ONLINE BACH SEMINAR  A

Das nächste Online Bach Seminar  A  startet im April 2021
Neues Online Bach Seminar  A  voraussichtlich ab Mitte Mai 2021 

ONLINE BACH SEMINAR  B

Das nächste Online Bach Seminar  B  startet im März 2021
Ab 9. März in englischer Sprache / ab 10. März in deutscher Sprache


 

Bach auf dem modernen Klavier:  Problem und Chance

mit Prof. Inge Rosar und Dr. Kirill Monorosi



Übersicht zu den Themengebieten der Seminare:

1. 
Einführung in die Bach Interpretation auf dem modernen Klavier

Probleme und Chancen
Kurzer Überblick über alle musikalischen Parameter
Welche Unterschiede zwischen den Werken von JSBach und anderen Komponisten sind augenfällig?
Betrachtung der Noten und Benennung der musikalischen Parameter.

2.  Tempo, Struktur, Phrasierung

Nach welchen Kriterien kann ein unterstützendes Tempo für das Werk gefunden werden?
Dazu kurze Klangbeispiele aus verschiedenen Werken.
Struktur und Phrasierung
Warum ist das Wissen um die Struktur bei Bach-Werken so wichtig?
Welche Folgerungen ergeben sich daraus?
Generelle und spezielle Ideen, Erklärungen, klangliche Beispiele dazu

3.  Artikulation, Anschlagsarten, Funktionen der Noten

Was ist der Unterschied zwischen Anschlagsarten und Artikulation?
Nach welchen Kriterien kann eine Artikulation in Werken von JSBach gebildet werden?
Unterschiedliche Möglichkeiten der Artikulierung einer Stelle aufzeigen, mit kurzen Klangbeiträgen am Klavier
Funktionen der Noten
Was versteht man darunter? Funktionen in Notentexten auffinden.
Wie kann das Verstehen von Funktionen bei dem Entscheidungsprozess zur Artikulation einer Stelle helfen?

4.  Das große Problem mit der Balkung, Schreibweisen, Zweistimmigkeit

Schreibweise und Balkung: Beispiele aus der Literatur, Betrachtung verschiedener Editionen
Zweistimmigkeit
Eindeutige, versteckte Zweistimmigkeit, Haltenoten. Beispiele aus der Literatur

5.  Dynamik, Ornamentik

Welche Aufgabe hat die Dynamik in der Barockzeit? Klangbeispiele dazu.
Strukturelle Dynamik und Binnen-Dynamik Gestaltung bei dynamisch statischen und dynamisch beweglichen
Instrumenten der Barockzeit.
Welche Ornamente sind am gebräuchlichsten?
Wo stehen sie in den Werken? Wie werden sie ausgeführt?
Regeln und Ausnahmen.

6.  Der Gebrauch der Pedale, Ausweitung der Klaviatur, Fingersatzfragen, Arrangements

Erlaubt? Welche Aufgabe kann das Sostenuto-Pedal übernehmen?
Die erweiterte Tastatur des modernen Klaviers
Wie kann sie in den Werken von J. S. Bach genutzt werden? Beispiele dazu aus der Literatur.
Fingersatzfragen und Arrangements
Theoretische Überlegungen und praktische Anwendung anhand von Beispielen

7. Rhetorische Figuren und Symbolismen, Figurationen in Wiederholungen

Klärung der Begriffe.
Benennen und Aufzeigen einiger rhetorischer Figuren.
Figurationen in den Wiederholungen.
Wie sind Figurationen zu kreieren? Wo sind geeignete Stellen, sie anzubringen?
Beispiele aus der Literatur sowie Beispiele von Walter Blankenheim, Kirill Monorosi, Inge Rosar.


8.
  Allgemeine Fragestunde zu den im Kurs angesprochenen Themen

Wir bieten aufeinander aufbauende Seminare an.

Sprachen: Englisch oder Deutsch
Die Teilnehmenden aller Seminare erhalten ein Zertifikat als Bestätigung der beruflichen Weiterbildung nach Abschluss jedes Seminars. 

Seminare:


A   Einführung und Basis Wissen  (Informationen zu Parametern)

B   Erweiterungs-Seminar               (Verknüpfung von Parametern)
C   Wunsch-Seminar                        (Anwendung der Informationen in von den Teilnehmern gewünschten Werken)

D  Kombinations-Seminar: Bach Meisterklassen-Kurs + Bach Seminar
NUR als Präsenz Angebot:
Bach Seminare
Seminar A:  Einführung und Grundwissen
(8 Seminareinheiten)

Inhalt sind die oben genannten Themengebiete.
Am Ende jeder Seminareinheit ist Zeit für eine Diskussion zu den behandelten Themen.


Seminar B:  Erweiterungs-Seminar
(8 Seminareinheiten)

Die Inhalte dieses Seminars bestehen aus den zu vertiefenden 8 Themen (siehe oben).
Um sicherzustellen, dass die Teilnehmer die Seminare jeweils optimal nutzen können, empfehlen wir,
das Seminar A: Einführung und Grundwissen, vorab zu besuchen.

Seminar C:  Wunsch-Seminar
(8 Seminareinheiten)

Der Inhalt richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmenden.
Die zu besprechenden Werke werden von den Teilnehmenden ausgesucht ODER
das Seminar widmet sich diesen Themengebieten:
* Charakteristik der Tanz-Suiten oder einer speziellen Suite
* Fragen zu WK I / II:  Tempo, Struktur und Artikulationsfragen zu Präludien oder Fugen
Das Seminar bietet generelle historische / theoretische / stilistische Informationen zu den Werken
sowie Betrachtungen zu Chancen und Problemen an und enthält auch Hilfen zu pianistischen Fragen.
Um sicherzustellen, dass die Teilnehmer das Wunsch-Seminar optimal nutzen können,
muss zuvor das Seminar B: Erweiterungs-Seminar, besucht worden sein.

Preise in den Seminaren A, B, C für Einzelpersonen:

In 8 Seminaren à 90 Minuten:
Die 1. Seminareinheit in Seminar A ist ein kostenfreier Schnupperkurs mit kurzen Informationen zu allen Themengebieten.
Erst danach entscheidet sich die/der Teilnehmende, das ganze Seminar (A) zu buchen.
Achtung: Seminar B und C können erst nach Teilnahme an Seminar A gebucht werden.
Pro Teilnehmer: 144 € für das gesamte Seminar.
Mindestanzahl der Teilnehmenden: 14 Personen.

Kontaktformulare:
Für Institutionen: das Kontaktformular steht unter diesen Fotos
.

Für Einzelpersonen: s. unter diesem Text.
Bei Interesse an einem der Seminare senden Sie uns bitte dieses Formular (dies ist für Sie unverbindlich),
damit wir Sie informieren können, sobald sich 14 Teilnehmende angemeldet haben und wir ein nächstes
Seminar starten werden.

 

Anmeldung zum Online Bach Seminar:

Teacher conference Russia, Moskau  2014 Kombi-Seminar Lectures + Bach Seminar + Bach Lessons

Institutionen bieten wir Sonderformate an – bei Interesse senden Sie uns bitte dieses Formular zu: